Unser aller Wasser schützen

 in der Kategorie Aktuell, August

Warum ist das Volksbegehren wichtig?

Wir wollen unser Grund- und Trinkwasser schützen und den Einsatz von Fracking möglichst verhindern durch:

  • vollständige Haftung der Ölkonzerne für von ihnen verursachte Schäden
  • Anordnungen der Wasserbehörden zur Beseitigung von Schäden
  • sofortigen Bohrstopp bei unerwartetem Wasserfund
  • Schutz vor Verpressung wassergefährdenden Flowbacks bei Ölbohrungen
  • Transparenz durch Recht zur Veröffentlichung beantragter Ölbohrungen einschließlich des betroffenen Gebiets und des beabsichtigten Einsatzes der Fracking-Methode
  • Recht zur Meldung der von Bergbaubetrieben gelagerten bzw. geförderten Gefahrenstoffe an Kommunen, Rettungsdienste, Krankenhäuser und Feuerwehren zur Vorbereitung auf Katastrophenfälle
  • Recht zur Veröffentlichung mutmaßlicher Korruptionsfälle bei Baugenehmigungen, Grundstücksverkäufen
    oder Auftragsvergaben

Die Landesregierung hat trotz Versprechungen die o.g. Punkte bei erfolgten Gesetzesänderungen nicht
umgesetzt.

Was ist zu tun?

Wir benötigen 80.000 Unterschriften von Wahlberechtigten aus Schleswig-Holstein im Zeitraum vom 02.09.2019 bis 02.03.2020. Die Unterschriften können sowohl auf Ämtern und Rathäusern abgegeben, als auch an anderen Stellen und auf der Straße gesammelt werden. Der Vordruck kann auch aus dem Internet unter https://vi-wasser.de/ heruntergeladen, zweiseitig ausgedruckt, ausgefüllt und an die darauf angegebene Adresse geschickt werden.

Weitere Informationen und Möglichkeiten mitzuhelfen unter: https://vi-wasser.de/

Neueste Beiträge
Schreiben Sie uns!

Was können wir für Sie tun?

Nicht lesbar? Hier klicken zum aktualisieren. captcha txt

Geben Sie ein Suchwort ein und drücken Sie dann ENTER

Fragen zu den Baumaßnahmen des KreisesSauberer Kreis Segeberg