Der Countdown läuft. Wasser schützen.

 in der Kategorie Aktuell, Februar

Die Bürger im Kreis Segeberg und in ganz Schleswig-Holstein haben nur noch bis zum 2. März Zeit sich gegen das Fracking in Schleswig-Holstein aufzulehnen. Wir sind Bündnispartner der Volksinitiative Wasser und unterstützen diese in ihrem Unterfangen, sich aktiv gegen die Pläne bezüglich der Gas- und Erdölgewinnung durch Fracking, der Politik aufzulehnen.

Wie kann es sein, dass die Jugend der Welt aufsteht, um gegen den Klimawandel zu demonstrieren, während unsere Politik nichts gegen diese geplante Umwelt- und Klimaverschmutzung unternimmt. Kohlekraftwerke sollen abgeschafft, Dieselfahrzeuge und Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren werden verteufelt usw., aber der CO2 Ausstoß durch Fracking wird billigend in Kauf genommen, von anderen Gefahren für die Bürger ganz abgesehen.

Wir, die Wählerinitiative für Bad Segeberg, sind entsetzt über das Vorgehen der Landesregierung.
Anträge der Volksinitiative Wasser für das Verbot des Frackings in Schleswig-Holstein, wurden per Gericht gekippt und die Politik in Kiel hat nicht genug dagegen getan. Das wundert uns natürlich sehr!

JETZT sind wir als Bürger gefragt! Lasst uns mit unserer Unterschrift dafür sorgen, dass wir gehört und nicht einfach ignoriert werden. Unser Appell an ALLE, geht zu den Ämtern, Rathäuser und setzt mit Eurer Unterschrift ein Zeichen. Mehr Informationen und Formulare gibt es auch hier: Jetzt hier klicken & alle Eintragungsstellen in Ihrer Nähe finden
Mehr Informationen gibt es auf https://vi-wasser.de oder gebt nur Fracking Schleswig-Holstein ein, das reicht schon….

Neueste Beiträge
Schreiben Sie uns!

Was können wir für Sie tun?

Nicht lesbar? Hier klicken zum aktualisieren. captcha txt

Geben Sie ein Suchwort ein und drücken Sie dann ENTER

WI-SE unterstützt BBS für eine Tiny House ModellregionHumanitäre Katastrophe in Griechenland